[DZS NEWS] DZS Optical Transport and SDN/NFV Platforms Honored as High Score Recipients in 2024 Lightwave Innovation Review

Read More

Aktualisiert am 1. September 2022

Datenschutzrichtlinie

DZS Inc. und seine Tochtergesellschaften („DZS“, „wir“, „unsere“ bzw. „uns“) wissen, dass Sie Ihre Privatsphäre ernst nehmen, und verpflichten uns, die von uns erfassten personenbezogenen Daten zu schützen, einschließlich der personenbezogenen Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, und der personenbezogenen Daten, die von Besuchern unserer Website www.dzsi.com und verwandten untergeordneten Websites unter dieser Domäne, darunter www.dasanzhone.com, sowie anderen Websites, die wir betreiben und die einen direkten Link zu dieser Datenschutzrichtlinie enthalten (unsere „Websites“), zur Verfügung gestellt werden.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten verwalten; dies umfasst die Arten von personenbezogenen Daten, die wir erfassen, die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten erfassen, und wie wir personenbezogene Daten speichern, verwenden und offenlegen. Durch Ihre Nutzung der Websites und/oder aller auf den Websites verfügbaren Inhalte und Funktionen erklären Sie Ihre Zustimmung zu den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und Ihre Zustimmung zu unserer Erfassung, Verwendung, Offenlegung und/oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben.

Wir können gelegentlich Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, um Änderungen an unseren Standardpraktiken und -verfahren zu berücksichtigen oder um gegebenenfalls neue Gesetze und Vorschriften einzuhalten. Die neuste Version dieser Datenschutzrichtlinie ist stets auf den Websites verfügbar. Die aktualisierte Version gilt ab dem Datum, das oben in der Datenschutzrichtlinie aufgeführt ist. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig die Websites zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie kennen.

 

1. Erfassung personenbezogener Daten

1.1 Welche Arten personenbezogener Daten wir erfassen, hängt von den Umständen ab, unter denen die Daten erfasst werden. Dessen ungeachtet kann DZS die folgenden Arten personenbezogener Daten erfassen:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift bzw. Wohnsitz oder andere Kontaktdaten
  • IP-Adressen oder andere protokollierte Zugriffsdaten
  • Browser- und Gerätedaten
  • App- oder Gerätenutzungsdaten
  • Aggregierte, anonymisierte oder deidentifizierte Daten
  • Demografische Daten und andere ähnliche Daten (z. B. Sprache, Beruf), die Sie uns zur Verfügung stellen
  • Bestimmte andere Daten, die zum Beantworten einer Anfrage, zum Bereitstellen von Informationen und Dienstleistungen oder zum Erfüllen von verschiedenen Berichtsanforderungen auf nationaler, bundesstaatlicher, provinzieller oder lokaler Ebene benötigt werden.

1.2 Falls Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen den Zugriff auf oder die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen (oder alle von unseren Produkten oder Dienstleistungen angebotenen Funktionen) zu gestatten oder von Ihnen gestellte Fragen bzw. Anfragen zu beantworten bzw. zu bearbeiten.

1.3 Darüber hinaus werden Sie beim Zugriff auf bestimmte Dokumente oder Dienstleistungen auf unseren Websites möglicherweise aufgefordert, bestimmte Daten bereitzustellen, z. B. wie Sie kontaktiert werden können, wo Sie arbeiten und was Ihre Tätigkeit ist.

1.4 Wenn Sie mit uns kommunizieren, erfassen wir möglicherweise weitere Daten, darunter die Sprachen, die Sie sprechen, wie die Kommunikation mit Ihnen ablaufen soll sowie Daten zu Ihren Geschäften mit uns.

1.5 Wenn Sie an einer Umfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen oder auf eine Feedback-Anfrage antworten, erfassen wir die Daten, die Sie dabei angeben, sowie damit verbundene Daten, z. B. wann und wie Sie die Antwort gesendet haben.

1.6 Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir und die von uns beauftragten Drittanbieter die Daten, die wir von Ihnen im Laufe der Zeit und über unsere Websites erfassen, mit Daten zusammenführen, die wir aus anderen Quellen erhalten, z. B. von Drittanbietern von Verifizierungsdiensten. Diese Vorgehensweise hilft uns, die allgemeine Genauigkeit und Vollständigkeit der Daten zu verbessern und unsere Interaktionen mit Ihnen besser auf Sie abzustimmen. Wenn wir andere Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpfen, behandeln wir diese verknüpften Daten als personenbezogene Daten.

1.7 Die Websites können Links zu anderen Websites enthalten. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser anderen Websites. Die für diese anderen Websites geltenden Datenschutzpraktiken können sich erheblich von unseren unterscheiden, daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Websites zu lesen, bevor Sie sie verwenden.

 

2. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten, wenn dies zur Erfüllung von Zwecken erforderlich ist, die in unserem berechtigten Interesse liegen, und/oder mit Ihrer Zustimmung. Andernfalls berufen wir uns auf andere zulässige Rechtsgrundlagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Erfüllung von Verträgen. Zu diesen Zwecken zählen:

  • Betreiben und Pflegen unserer Websites, darunter Möglichkeiten zum Analysieren und Verbessern unserer Produkte, Dienstleistungen und Websiteinhalten
  • Beantworten einer Anfrage
  • Erstellen eines Kontos und Verifizieren Ihrer Identität
  • Bearbeiten Ihrer Bestellung
  • Registrieren von Produkten
  • Freischalten der Nutzung bestimmter Funktionen unserer Produkte
  • Bereitstellen von Abonnementdiensten für webbasierte Anwendungen, wie in den gültigen Nutzungsbedingungen für diese Anwendungen angegeben
  • Bereitstellen von technischem Support
  • Individualisieren Ihres Benutzererlebnisses
  • Anzeigen von Produktvorführungen und Software-Testversionen
  • Ermöglichen des Zugriffs auf White Papers, E-Books und anderen Marketingmaterialien
  • Anpassen der Anzeige von Produkten und Dienstleistungen auf den Websites basierend auf Ihrer Nutzung der Websites
  • Senden von Informationen, von denen wir der Meinung sind, dass Sie sie nützlich finden, darunter Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen
  • Teilnehmen an Marketingaktionen
  • Teilnehmen an Seminaren, Schulungskursen oder Präsenz- bzw. Online-Veranstaltungen
  • Durchführen von Benutzerumfragen
  • Anfordern von Information zum Kauf von DZS-Produkten
  • Durchführen von Markforschung auf der Grundlage von aggregierten Daten, darunter auch in Bezug auf die Effektivität unserer Werbung und unseres Marketings
  • Erkunden von Karrieremöglichkeiten
  • Erfüllen der Anforderungen der Benutzer unserer Websites durch Beantwortung von Fragen und Verbessern der Bereitstellung von Informationen und Dienstleistungen
  • Andere legitime Zwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind

2.2 Auf unserer Seite für Präferenzen unter https://info.dzsi.com/register können Sie Ihre Präferenzen und Interessen angeben sowie aktualisieren, wenn Sie sich bereits registriert haben. Wenn Sie keine Marketinginformationen von uns erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ in unseren E-Mails klicken oder die Abmeldung per E-Mail unter info@dzsi.com anfordern.

 

3. Weitergabe und Offenlegung von personenbezogenen Daten

3.1 Sofern nachstehend nichts anderes bestimmt ist, werden die von uns erfassten personenbezogenen Daten ausschließlich von DZS mit seinen weltweiten Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen verwendet und nur an und innerhalb von DZS übertragen. Sie können eine Anforderung an info@dzsi.com senden, um sich über die von uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten zu erkundigen.

3.2 In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen können wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Bedingungen an Empfänger außerhalb von DZS weitergeben:

  • Wenn wir die Zustimmung einer Einzelperson haben, die Daten weiterzugeben
  • Wenn die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, um ein von Ihnen angefordertes Produkt oder eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung bereitzustellen
  • Im Rahmen einer gemeinsamen Verkaufsaktion oder zur Weitergabe von Verkaufskontakten an einen unserer Vertriebspartner
  • In aggregierter und/oder anonymisierter Form, die nicht sinnvollerweise dazu verwendet werden kann, Sie zu identifizieren
  • Als Antwort auf ein Auskunftsersuchen einer zuständigen Behörde, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung im Einklang mit geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Rechtsverfahren steht oder anderweitig erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen
  • Im Zusammenhang mit oder während der Verhandlung einer Fusion, eines Verkaufs von Unternehmensteilen, einer Konsolidierung oder Umstrukturierung, einer Finanzierung oder eines Erwerbs unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch oder an ein anderes Unternehmen
  • Für legitime Zwecke, die nach geltendem Recht zulässig sind

 

4. Internationale Übertragung personenbezogener Daten

4.1 Ihre personenbezogenen Daten können in die Vereinigten Staaten oder jedes andere Land, in dem wir und unsere Tochtergesellschaften ansässig sind, übertragen und dort gespeichert werden. Daher können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Landes verarbeitet werden, auch in Ländern, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie Ihr Land bieten.

4.2 Wir stellen sicher, dass der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten ein angemessenes Maß an Schutz und Sicherheit bietet, beispielsweise durch den Abschluss geeigneter Vereinbarungen und, falls erforderlich, Standardvertragsklauseln oder eines anderen Mechanismus für die Übermittlung von Daten, der von der Europäischen Kommission (im Fall der DSGVO gemäß Art. 46) oder einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde oder einem anderen Gesetzgeber genehmigt wurde.

4.3 Sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung außerhalb Ihres Landes weitergeben, übertragen oder speichern.

 

5. Sicherheit der personenbezogenen Daten

5.1 DZS verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und angemessene und branchenweit anerkannte Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, die zum Schutz vor versehentlichem, rechtswidrigem oder unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder Verwendung dienen. Dennoch sind Übertragungen über das Internet niemals ganz sicher, und wir können die Sicherheit oder die Wahrung der Integrität von übertragenen Daten nicht garantieren. Bitte berücksichtigen Sie diese Tatsache, bevor Sie über die Website personenbezogene Daten oder Daten, die Sie als vertraulich betrachten, übermitteln.

5.2 DZS sorgt für die Sicherheit der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und anderen Daten durch geeignete physische, administrative und technische Verfahren. Innerhalb von DZS werden personenbezogene Daten auf sicheren und kontrollierten Servern mit eingeschränktem Zugriff gespeichert.

5.3 Obwohl wir uns bemühen, personenbezogene Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht garantieren, da keine Datenübertragung über das Internet jemals vollständig sicher sein kann. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Internets zu schützen, indem Sie beispielsweise Passwörter häufig ändern, eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen verwenden, den Zugriff auf Ihre Geräte einschränken, sich nach Ihren Sitzungen von Websites abmelden und sicherstellen, dass Sie einen sicheren Browser verwenden .

5.4 Wenn Sie Fragen zur Sicherheit unserer Websites haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Informationen in Abschnitt 8.4 unten.

 

6. Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

6.1 Ein Cookie ist ein Satz von alphanumerischen Zeichen, den eine Website an die Cookie-Datei des Browsers auf Ihrem Computer überträgt, damit unsere Websites abrufen können, wer Sie sind.

6.2 Ein Cookie enthält i. d. R. den Namen der Domäne, aus der das Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies und einen Wert, normalerweise eine zufällig generierte eindeutige Zahl.

6.3 Ähnliche Technologien sind Tools, die anstelle von oder in Verbindung mit Cookies verwendet werden können, z. B. Web Beacons/Pixel, bei denen es sich um kleine, nicht erkennbare Bilder handelt, die auf Ihren Computer heruntergeladen werden, wenn eine bestimmte Website geladen wird.

6.4 Wir können außerdem Drittanbieter einsetzen, um Website-Analysen
auf aggregierter und anonymer Basis bereitzustellen. Wenn Sie unsere Websites besuchen oder E-Mails und soziale Medien von DZS lesen, können wir Cookies und ähnliche Technologien für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um uns zu helfen, Sie als eindeutigen Besucher (nur eine Zahl) zu erkennen, wenn Sie zu unseren Websites erneut besuchen
  • Um es uns zu ermöglichen, Inhalte oder Angebote an Ihre bevorzugten Interessen anzupassen
  • Um zu vermeiden, dass Ihnen wiederholt dieselben Angebote angezeigt werden
  • Um Kaufinteressenten für unsere Vertriebsorganisation und unsere Geschäftspartner zu entwickeln und Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen bereitzustellen, sofern Sie dem Empfang solcher Mitteilungen zugestimmt haben
  • Um anonyme, aggregierte Statistiken zu erstellen, die es uns ermöglichen zu verstehen, wie Benutzer mit unserer Website interagieren
  • Um uns dabei zu helfen, die Struktur zu verbessern oder die Sicherheit unserer Websites zu schützen

6.5 Unsere Website verwendet die folgenden Kategorien von Cookies:

  • Performance-Cookies: Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen, z. B. welche Seiten Besucher am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Die Cookies erfassen keine Informationen, mit denen ein Besucher identifiziert werden kann. Alle Informationen, die diese Cookies erfassen, werden aggregiert und sind daher anonym.
  • Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies ermöglichen es einer Website, die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu speichern
    (z. B. Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich aufhalten), und bieten erweiterte, persönlichere
    Funktionen. Diese Cookies können auch verwendet werden, um Änderungen zu speichern, die Sie an Textgröße, Schriftarten und anderen Teilen von Webseiten, die Sie anpassen können, vorgenommen haben. Die Informationen, die diese Cookies erfassen, werden möglicherweise anonymisiert, und mit ihnen können Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgt werden.
  • Targeting- und Werbe-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Werbung auszuliefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist. Sie werden auch verwendet, um zu begrenzen, wie häufig Sie eine Werbung sehen, und helfen dabei, die Effektivität der Werbekampagnen zu messen. Sie werden i. d. R. mit unserer Genehmigung von Werbenetzwerken platziert. Sie speichern, dass Sie eine Website besucht haben.
  • Sitzungs-Cookies: Dies sind temporäre Cookies (die in der Cookie-Datei Ihres
    Browsers verbleiben, bis Sie die Website verlassen) und dauerhafte Cookies (die viel länger in der Cookie-Datei Ihres Browsers verbleiben, wobei die Dauer von der Lebensdauer des jeweiligen Cookies abhängt).
  • Flash-Cookies: Bestimmte Funktionen unserer Websites können lokal gespeicherte Objekte (oder Flash-Cookies) verwenden, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Navigation zu, von und auf unseren Websites zu erfassen und zu speichern. Flash-Cookies werden nicht von denselben Browsereinstellungen verwaltet, die für Browser-Cookies verwendet werden.
  • Wir verwenden auf unseren Websites außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Websites durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Websites werden in der Regel an Google übertragen und verwendet, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Berichte über unsere Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Aktivität und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Webseitenbetreiber zu erbringen.

6.6 Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Cookies übertragen werden. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre Browsereinstellungen widerrufen und bereits gesetzte Cookies löschen. Die Website www.allaboutcookies.org enthält umfassende Informationen zum Abmeldeverfahren für verschiedene Browser. Beachten Sie, dass Sie durch das Deaktivieren bestimmter Kategorien von Cookies möglicherweise daran gehindert werden, auf einige Funktionen unserer Websites zuzugreifen, und dass bestimmte Inhalte oder Funktionen möglicherweise nicht verfügbar sind.

6.7 Wenn Sie sich in der Europäischen Union (EU) befinden und Cookies von Drittanbietern im Zusammenhang mit verhaltensbasierter Werbung ablehnen möchten, besuchen Sie www.youronlinechoices.eu. Die Abmeldung bedeutet nicht, dass Sie keine Online-Werbung mehr erhalten. Sie hat jedoch zur Folge, dass das Unternehmen oder die Unternehmen, von denen Sie sich abgemeldet haben, keine Anzeigen mehr ausliefern, die auf Ihre Webpräferenzen und Nutzungsmuster abgestimmt sind.

6.8 Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

6.9 Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

 

7. Do Not Track

7.1 Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Verfolgung von Onlineaktivitäten zu verhindern. Einige Webbrowser ermöglichen es Ihnen möglicherweise, eine „Do-Not-Track“- oder „DNT“-Funktion zu aktivieren, die den von Ihnen besuchten Websites signalisieren, dass Sie es ablehnen, dass Ihre Onlineaktivitäten verfolgt werden. Unsere Websites erkennen Do-Not-Track-Signale möglicherweise nicht oder reagieren nicht darauf.

7.2 Derzeit gibt es keine allgemein anerkannten Standards dafür, wie Unternehmen auf Do-Not-Track-Signale reagieren sollten. Wir nehmen den Schutz der in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten sehr ernst, daher werden wir diese Signale auswerten und angemessen darauf reagieren, sobald ein endgültiger, allgemein anerkannter Standard für DNT-Signale festgelegt wird.

 

8. Ihre Datenschutzrechte und Möglichkeiten, uns zu kontaktieren

8.1 Wir bitten alle Personen, die uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ihre personenbezogenen Daten korrekt und aktuell zu halten. Die personenbezogenen Daten können von Ihnen in vielen Fällen online aktualisiert werden.

8.2 Sie können außerdem Folgendes anfordern:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Korrigieren, Einschränken oder Löschen Ihrer personenbezogenen Daten
  • Abrufen der personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen eines Vertrags oder mit Ihrer Zustimmung zur Verfügung stellen, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format
  • Weitergeben (Portieren) dieser Daten an einen anderen Datenverantwortlichen. Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen.

8.3 Diese Rechte können eingeschränkt sein; zum Beispiel, wenn die Erfüllung Ihrer Anforderung personenbezogene Daten über eine andere Person preisgeben würde oder wenn Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind oder an deren Aufbewahrung wir zwingende berechtigte Interessen haben.

8.4 Wenn Sie Bedenken dazu haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, oder eines Ihrer Rechte ausüben möchten, können Sie uns per E-Mail an info@dzsi.com oder schriftlich an DZS unter 5700 Tennyson Parkway, Suite 400, Plano, Texas 75024, USA kontaktieren. Wenn Sie uns kontaktieren, geben Sie bitte an, in welchem Land und/oder Bundesstaat Sie wohnen.

8.5 Wir verpflichten uns, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine faire Lösung für Beschwerden oder Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes zu erzielen. Wenn Sie jedoch ungelöste Beschwerden haben und Ihr Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in Großbritannien liegt, haben Sie das Recht, sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

9. Aufbewahrung personenbezogener Daten

9.1 DZS speichert Ihre personenbezogenen Daten nach Bedarf, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie erfasst wurden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

9.2 Nach Ablauf der geltenden Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Sollten wir personenbezogene Daten aus technischen Gründen nicht vollständig aus unseren Systemen löschen können, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um eine weitere Verwendung dieser Daten zu verhindern.

 

10. Kinder und Datenschutz

10.1 Unsere Websites zielen nicht auf Kinder unter 16 Jahren ab und sind nicht für diese bestimmt. DZS erfasst nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren bzw. einem anderen anwendbaren Einwilligungsalter für Datenschutzzwecke in den relevanten einzelnen Gerichtsbarkeiten, es sei denn, (a) wir haben die Zustimmung eines Elternteils oder Vormunds eingeholt, (b) eine solche Erfassung erfolgt vorbehaltlich einer gesonderten Vereinbarung mit uns, oder (c) der Besuch eines Kindes erfolgt unaufgefordert oder zufällig.

10.2 Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und glauben, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten ohne Ihre Zustimmung bereitgestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Informationen in Abschnitt 11 unten, und wir werden Maßnahmen ergreifen, um seine personenbezogenen Daten aus unseren Systemen zu löschen.

 

11. Bestimmte Datenschutzrechte in Kalifornien

Die Einwohner Kaliforniens haben gemäß California Civil Code § 1798.83 das Recht, von Unternehmen, die in Kalifornien geschäftlich tätig sind, eine Liste aller Drittparteien anzufordern, denen das Unternehmen im vergangenen Jahr personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke offengelegt hat. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und Informationen darüber wünschen, wie Sie Ihre Wahlmöglichkeiten zur Offenlegung gegenüber Dritten ausüben können, senden Sie uns Ihre Anfrage bitte per E-Mail an info@dzsi.com oder postalisch an 5700 Tennyson Parkway, Suite 400, Plano, Texas 75024, USA, Attention Privacy Officer.

Previous Bio Next Bio